Stiftung Zukunft Vieselbach

Überraschende Abstimmung im Stadtrat am 2.3.2016

 

Da kurz vor Ablauf der Frist zur Antragstellung für die Schulbauförderrichtlinie das in der letzten Sitzung des Bildungsausschusses vereinbarte Gespräch zwischen Verwaltung und Stiftung noch immer nicht stattgefunden hat, stellte die Stiftung am 2.3.2016 in der Stadtratssitzung einen Eilantrag.

Danach sollte die Verwaltung verpflichtet werden, die Mittel im Rahmen der Schulbauförderrichtlinie für den Schulneubau in Vieselbach zu beantragen.

Im Rahmen der Debatte ergab sich, dass seitens der Verwaltung keine Prioritätenliste existiert, wonach Schulbauprojekte für die Schulbauförderrichtlinie ausgewählt wurden.

Nach dem Abstimmungsergebnis des Stadtrates wurde die Verwaltung nunmehr aufgefordert, für den Schulneubau Vieselbach die Förderung beim Land zu beantragen.

Wieder ein Mosaikstein im Kampf für den Erhalt des Schulstandortes Vieselbach.

(siehe Presse)

Besucher
1702
Stiftung Zukunft Vieselbach | info@zukunft-vieselbach.de