Stiftung Zukunft Vieselbach

Teilnahme an der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport am 17.02.2016 

 

Gemeinsam mit Mitgliedern des Kuratoriums und Vertretern der Schule und Elternsprecher nahm der Vorstand der Stiftung am 17.02.2016 an der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport des Stadtrates Erfurt teil.

Auf Initiative des Stadtratsmitglieds Michael Hose (CDU) wurde das Projekt "Schulneubau Vieselbach" in der Ausschusssitzung besprochen.

Dem voran ging ein Antrag der Stiftung auf Gewährung einer Zuwendung zur Förderung des Schulneubaus beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Aus der Antwort des TMIL ging hervor, dass grundsätzlich nur Schulträger (hier die Stadt Erfurt) die Zuwendungen erhalten könnten.

Zuvor hat die Stiftung bereits mehrfach mit Schreiben die Stadt aufgefordert, Stellungnahme zur aktuellen Positionierung im Hinblick auf den Schulneubau zu geben.

Im Ergebnis blieb festzuhalten, dass sich die Verwaltung der Stadt Erfurt schnellstens mit den Stiftungsvertretern zu einem Gespräch treffen wird, um über die Modalitäten zur Beantragung der Fördergelder zu beraten.

Begleitend dazu erschienen Veröffentlichungen in der Thüringer Allgemeinen zum aktuellen Stand. (siehe Presse)

 

 Auftaktveranstaltung am 19.11.2013

 

Am 19. November 2013 fand im Vieselbach Sportzentrum unsere Auftaktveranstaltung statt.

Den zahlreichen Besuchern, darunter Vertreter der Stadt Erfurt und viele örtliche Gewerbetreibende, stellte der Vorsitzende der Stiftung Zukunft Vieselbach Bernd Mey die Stiftung vor.

Dabei gab es zunächst einen Blick auf die ehemals bekannten Einrichtungen des Ortes Vieselbach, wie z.B. örtliche Betriebe und die schon frühzeitig gut angelegte Infrastruktur.

Weiter ging es mit der Gründungsgeschichte der noch jungen Stiftung sowie mit der Vorstellung der begonnnenen und geplanten Projekte zur Finanzierung der Stiftungszwecke. Einen breiten Raum nahm dabei die Vorstellung des Projektes "Ersatzneubau Grundschule in Vieselbach" ein.

Dass derartige innovative Projekte funktionieren, konnten die interessierten Zuhörer bei einer Vorstellung der "Stiftung Landleben" aus Kirchheiligenn erfahren.

Zum Schluss der Auftaktveranstaltung stellten die Schüler der Vieselbacher Grundschule zum einen ihr schulisches Können unter Beweis und zum anderen trugen sie ihren Wunsch vor, den Schulstandort in Vieselbach zu erhalten und zu erneuern.

Seine Begeisterung für die Vorhaben der Stiftung, insbesondere für das geplante Projekt des Ersatzneubaus der Vieselbacher Grundschule, gab schließlich noch der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Herr Andreas Bausewein zum Ausdruck. Um die geplante Finanzierung zu unterstützen, gab er eine Mittelzuweisung in Höhe von 1.000 Euro der Sparkassenstiftung bekannt.

Im Anschluss wurde die Gelegenheit genutzt, bei zahlreichen Gesprächen um weitere Unterstützung der Stiftung Zukunft Vieselbach zu werben.

 

 

 

 

 

Besucher
1702
Stiftung Zukunft Vieselbach | info@zukunft-vieselbach.de